Ganztag

      • Grundsätzliches zum Ganztagsangebot an unserer Schule

         

        Im offenen Ganztag findet am Vormittag der reguläre Klassenunterricht statt. Am Nachmittag wird von Kai ein Förder- und Betreuungsangebot in jahrgangsübergreifenden Gruppen organisiert. Aufgrund der Nachfrage können nur Anmeldungen berücksichtigt werden, die ein Betreuungs-angebot von mindestens vier Tagen pro Woche nachfragen.

         

        Im gebundene Ganztag wird Unterricht sowohl am Vormittag als auch am Nachmittag in einem festen Klassenverband organisiert. Den Unterricht erteilen auch am Nachmittag die Lehrkräfte.Über den ganzen Tag hinweg wechseln Unterrichtsstunden mit Übungs- und Studierzeiten und sportlichen, musischen und künstlerisch orientierten Fördermaßnahmen. Somit endet von Montag bis Donnerstag der verpflichtende Unterricht um 15.30 Uhr, am Freitag um 13.05 Uhr.Das Mittagessen von 12.20 bis 13.05 Uhr ist verpflichtend. Es entstehen Kosten von 60.- € pro Monat von September bis einschließlich Juli 2019.

         

        Konzept der Gebundenen Ganztagsklasse

         

        Gebundene Ganztagsschulen unterbreiten zusätzliche unterrichtliche Angebote und Fördermaßnahmen. Durch mehr Unterrichtsstunden können die Kinder stärker individuell in ihrer kognitiven Entwicklung und ihren sozialen Fähigkeiten gefördert werden. Es gibt mehr Lern- und Übungszeiten für Schülerinnen und Schüler mit Lerndefiziten oder besonderen Begabungen.

         

        Besonderes Ausrichtung der Jahrgangsstufe 5

         

        Im gebundenen Ganztag in unserer kommenden 5. Jahrgangsstufe werden wir zwei Schwerpunkte legen. Zum einen ist es das Lernen mit und über digitale Medien in einer entsprechend ausgestatteten Klasse. Der zweite Schwerpunkt wird auf die Intensivierung des Unterrichts in der Fremdsprache Englisch liegen. Auch der angebotene Projektunterricht wird diese Schwerpunkte aufweisen.

        Von Montag bis Donnerstag gibt es keine schriftlichen Hausaufgaben. Auch Lernaufgaben werden vorwiegend während der Unterrichtszeit erledigt unter Begleitung der Lehrkraft erledigt. 

        Ein zentrales Anliegen und Zielist die ganzheitliche Erziehung und Werteerziehung. Die Zeit des Mittagessens und der betreuten Freizeit bedeutet Raum für Erholung, Entspannung und Kommunikation. Durch die gezielte Übernahme von Aufgaben für die Gemeinschaft erwerben die Schüler verstärkt soziale Kompetenzen. Neben der Vermittlung grundlegender Fähigkeiten und Fertigkeiten steht vor allem die Erziehung zur Selbständigkeit und die Persönlichkeitsentwicklung jedes Kindes im Vordergrund. 

         

        Unsere Anliegen an die Schüler

         

        Unser Ganztagsangebot richtet sich an Schüler mit der Bereitschaft und Fähigkeit,

        • gemeinsam mit anderen zu lernen, zu essen und zu spielen. 
        • sich einzufügen und Regeln zu akzeptieren.
        • sich auch mal zurückzunehmen. 
        • selbstständig zu handeln.
           

        Unsere Anliegen an die Eltern

         

        Unser Ganztagsangebot richtet sich an Eltern mit der Bereitschaft und Fähigkeit,

        • eng mit allen Lehrkräften und Betreuern zusammenzuarbeiten.
        • Elternabende und Sprechstunden regelmäßig zu besuchen. 
        • ihr Kind auch zu Hause weiterhin zu begleiten und zu unterstützen.
        • das pädagogische und erzieherische Konzept der Schule anzuerkennen. 

         

        Anmeldung:

         

        Eine Bewerbung für die Klasse können Sie im Sekretariat erhalten. Bitte fügen Sie einer Bewerbung die Kopie des Übertrittszeugnisses bei, bzw. reichen dieses nach Erhalt nach. Formulare zur Anmeldung finden Sie im Formularcenter.

         

        weitere Informationen zur Ganztagsschule:

        http://www.ganztagsschulen.bayern.de