Schulordnung

      •  

        15 REGELN ZUR SCHULHAUSORDNUNG

        1. Alle Schüler sind pünktlich um 07:55 Uhr in ihrem Klassen- bzw. Kursraum. Dies gilt auch um 09:50 Uhr (Pausenverkauf endet um 9:45 Uhr), 11:35 Uhr und um 13:45 Uhr.

        2. Der Unterricht endet um 13:05 Uhr bzw. 15:15/15:30 Uhr und nicht vorher. Sport- und Fachraumschüler verlassen den Kursraum zum Stundenwechsel max. 2 Minuten vorher, dies gilt nicht zum Ende der letzten Stunde.

        3. Wir verlassen den Klassen- oder Kursraum bei Unterrichtsende aufgeräumt. Denke auch daran dein Unterrichtsmaterial unter der Bank für die Hausaufgaben. (Belegungsplan beachten!)

        4. Während ihrer Freistunden gehen die Schüler grundsätzlich nur in den Aufenthaltsraum. Sie verlassen diesen lediglich einzeln zum Austreten und 2 Minuten vor Beginn der folgenden Unterrichtsstunde. Ballspiele sind nur nach Rücksprache mit der Aufsicht erlaubt. Schüler sind während der Mittagspause außerhalb des Schulgeländes nicht versichert. Sie dürfen in dieser Zeit die oberen Stockwerke ohne Lehrer nicht betreten.

        5. Alle Schüleraufsichten (Bus, Rad, Pause, Pausenverkäufer) verlassen den Unterricht erst 2 Minuten vor der Pause bzw. dem Unterrichtsende.

        6. In der kleinen Pause geht jeder zügig bis um 11:35 Uhr in den Unterrichtsraum zurück. Während der Schülerfreistunden gibt es nichts zu kaufen Das Verlassen des Schulgeländes ist nicht erlaubt.

        7. Toilettenbesuch prinzipiell nur bei Stundenwechsel (Ausnahme) und in den Pausen. Wir halten die Toiletten sauber.

        8. Nicht benötigte Kleidungsstücke bleiben nicht im Klassenzimmer, sondern in der Garderobe. Nimm deine Sachen, auch den Turnbeutel, wieder mit nach Hause.

        9. Gefährliche Gegenstände, z.B.: Messer, Schlagringe und andere Waffen sind verboten.

        10. Essen während der Unterrichtszeit ist nicht erlaubt, Kaugummi kauen ist auf dem ganzen Schulgelände verboten!

        11. Das Jugendschutzgesetz verbietet ausdrücklich das Rauchen unter 18 Jahren in der Öffentlichkeit. Darum ist es auf dem ganzen Schulgelände und auch im „Lemmle-Weg“ untersagt.

        12. Handy und Musikabspielgeräte dürfen nur mit Erlaubnis des Lehrers während des Unterrichts und auf dem Schulgelände eingeschaltet sein.

        13. Alle Mediengeräte dürfen nur unter Aufsicht des Lehrers bedient und abgespielt werden. Die Fenster werden nur durch Lehrer geöffnet und geschlossen.

        14. Im Schulgebäude zeigen wir Gesicht und verzichten auf Kapuzen und Kappen

        15. Schüler 5./6./7. Klasse Pausenhof Nord - Schüler 8. – 10. Klasse + RS im Pausenhof Süd